Andreas Simon

Lothar von Hermanni

Nikolaos Tzoufras

Lothar von Hermanni

Lukas Schieb

Maurice Lungela

Nikolaos Tzoufras

Robin John

Bis zum nächsten Spiel von Eintracht in der 2. Bundesliga sind es noch:

Bis zum nächsten Spiel von Eintracht in der 2. Bundesliga sind es noch:

Aktuell sind 165 Gäste und keine Mitglieder online

Bittere Nachrichten für Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Hildesheim. Abwehrchef Adam Papadopoulos hat sich eine Meniskusverletzung zugezogen und wird schon am kommenden Montag operiert. Wie schwer die Verletzung ist, wird sich erst im Rahmen des Eingriffs am Knie zeigen. Daher kann derzeit auch noch nicht gesagt werden, wie lange der griechische Nationalspieler ausfallen wird. Fest steht aber, dass er jedenfalls nicht schon kurz nach dem Eingriff wieder ins Training einsteigen kann. "Wir hoffen natürlich, dass Adam schnell wieder spielen kann, da er ein sehr wichtiger Spieler für uns ist" sagt Trainer Gerald Oberbeck. Neben dem einen oder anderen angeschlagenen Spieler hat der Eintracht-Coach nun ein echtes Sorgenkind in seinen Reihen. Der Kreisläufer selbst ist wie gewohnt optimistisch: "Die Operation ist notwendig, aber ich hoffe einfach, dass ich bald wieder mit den Jungs auf dem Feld spielen kann" sagt Papadopoulos. Eine verlässliche Diagnose und ein möglicher Rückkehrzeitpunkt wird dann wenige Tage nach der Operation endgültig feststehen.


Geschäftsstelle

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag von
10:00 – 13:00 Uhr

Samstags vor Heimspielen
zusätzlich von
10:00 – 12:00 Uhr