Fynn Wiebe

Lukas Schieb

Matteo Ehlers

Maurice Lungela

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online

Das A-Jugend-Team von Trainer Chris Meiser hat in der letzten Relegationsrunde die Chance auf einen Startplatz in der A-Jugend-Bundesliga verpasst. Bei dem Turnier in Hüttenberg holte sich die Mannschaft zwar am Ende den zweiten Platz, doch die Gastgeber vom TV Hüttenberg waren mit drei Siegen in drei Spielen das erfolgreichste Team. Der TVH sicherte sich damit einen von zwei verbliebenen Plätzen. Die Eintracht-Jugend war mit einem 19:19 gegen den TuS Schutterwald gestartet und musste sich danach gegen Hüttenberg mit 19:17 geschlagen geben. Am zweiten Turniertag gab es zum Abschluss einen sicherern 15:22-Sieg gegen den Letmather TV. 3:3 Punkte reichten in der Abschlusstabelle dann für den zweiten Platz. In der kommenden Spielzeit sind die Eintracht Junioren erstmals seit Gründung im Jahr 2011 nicht in der A-Jugend-Bundesliga vertreten. Das Team wird in der niedersächsischen Oberliga an den Start gehen.


Geschäftsstelle

Unsere Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Mittwoch von
10:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag von
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag von
10:00 – 13:00 Uhr

Samstags vor Heimspielen von
10:00 – 12:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.