Matteo Ehlers

Robin John

Leon Krka

Maurice Lungela

Matteo Ehlers

Lukas Schieb

Leon Krka

Nikolaos Tzoufras

Fynn Wiebe

Maurice Lungela

Ole Zakrewski

Lothar von Hermanni

Bis zum nächsten Spiel von Eintracht in der 3. Liga Nord-Ost sind es noch:

Bis zum nächsten Spiel von Eintracht in der 3. Liga Nord-Ost sind es noch:

Aktuell sind 280 Gäste und keine Mitglieder online

Nächstes Spiel der Saison 2019/2020 (3. Liga Nord-Ost): Freitag, 6. März 2020 um 19:300 Uhr • Eintracht Hildesheim – SV Mecklenburg Schwerin

Aktuelle Hauptbeiträge

Lothar von HermanniBeim 33:30 Sieg unserer 2. Mannschaft am Sonntag hat sich Lothar von Hermanni schwer verletzt. Bei einer Angriffsaktion im Kampf um den Ball fiel er unglücklich auf die rechte Schulter. Eine Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Jens Becker heute Nachmittag brachte Gewissheit. Lothar muss ca. 6 Wochen pausieren.
Wir wünschen ihm gute Besserung.

 

Im ersten Punktspiel der Jugendhandball-Bundesliga Ost gelang unserer männlichen A-Jugendmannschaft der erhoffte Auftaktsieg. In einem wohltuend fairen Match setzten sich unsere Jungs beim LHC Cottbus sicher mit 31:27 durch. Eintracht-Trainer Jürgen Kloth war nach dem Spiel mit der Leistung seines Teams zufrieden. „Wir haben sicher gewonnen, das allein zählt. Der LHC war der erwartet schwere Gegner. Für ihr erstes Bundesligaspiel hatten sich die Lausitzer einiges vorgenommen, darum war es wichtig, dass wir in diesem Spiel von Anfang tonangebend waren. Wir haben mit einer mittelmäßigen Leistung das Spiel dominiert. Und das Positive daran: Wir haben noch jede Menge Luft nach oben!“

Weiterlesen...

Zwei Schwächephasen im Laufe der zweiten Halbzeit verhinderten einen Auswärtssieg der Hildesheimer Eintracht beim TV Bittenfeld. In einem bis zum Schlusspfiff spannenden Spiel dominierten die Niedersachsen über lange Zeit das Spielgeschehen, konnten am Ende aber die 24:26-Niederlage nicht verhindern.

Weiterlesen...

„Ein Auswärtssieg ist drin – wenn alles passt!“

Erfolgserlebnisse machen optimistisch: Nach dem überzeugenden 36:23-Sieg von Eintracht Hildesheim im Heimspiel gegen den ASV Hamm wollen die Niedersachsen im nächsten Punktspiel am Freitagabend (Spielbeginn 20 Uhr) beim TV Bittenfeld nachlegen. In der Stuttgarter „Scharrena“, die unmittelbar an die Mercedes-Benz-Arena angegliedert ist, sollen nach dem Wunsch von Eintrachts Trainergespann Gerald Oberbeck/Michael Jahns die nächsten Punkte auf der Habenseite verbucht werden.

Weiterlesen...

Durch einen beeindruckenden 36:23-Heimsieg gegen den ASV Hamm-Westfalen hat die Zweitligamannschaft von Eintracht Hildesheim die Auftaktniederlage in Rostock vergessen gemacht und die Befürchtungen vor einem Fehlstart beseitigt. Durch den doppelten Punktgewinn verbesserte sich das Team aus der Domstadt in der Tabelle auf den siebten Platz.

Weiterlesen...

Geschäftsstelle

Osterstraße 40

Unsere Öffnungszeiten:
Montag 10:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr

Zusätzlich vor Heimspielen:

Freitag 10:00 – 13:00 Uhr

Samstag 10:00 – 12:00 Uhr

 

Sie erreichen uns außerhalb unserer Geschäftszeiten

unter Tel. 0 51 21 / 29 89 400

oder per E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.